Wirtschaftspaten


Was ist Neu im laufenden Schuljahr 2019/2020?

Ab 24. Oktober steht jeweils Donnerstags in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr eine emforce-Patin oder ein emforce-Pate in einer „Sprechstunde“ den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Hierbei geht es um Beratung und Begleitung bei der Suche nach Betriebspraktika und/oder Ausbildungsplätzen.

 


„Durch emforce wurde uns viel ermöglicht, z.B. die Fahrten zur Industriemesse nach Hannover. Die Wirtschaftspaten helfen uns in vielen Bereichen und suchen uns auch Praktikumsplätze. So haben wir auch Hilfe bei der Suche nach Ausbildungsplätzen bekommen. Sie konnten uns helfen, überhaupt herauszufinden, was für ein Beruf für uns in Frage kommt. Wir sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit emforce e.V. und würden uns freuen, wenn es noch mehr Mitglieder geben würde." (Schülerstimme)


Wirtschaftspaten helfen Schülern

Als wichtige Helfer und Wissensvermittler sieht emforce nicht nur Lehrer, sondern auch Freiwillige aus unterschiedlichen Unternehmen und Ruheständler, die sich ehrenamtlich engagieren. Mit ihrer umfangreichen Berufs- und Lebenserfahrung agieren Sie als Bindeglied zwischen Schule und Wirtschaft.

Als Paten begleiten sie Schüler der Schule am Lindhoop Kirchlinteln in den letzten drei Jahren der Haupt- und Realschule und unterstützen den Weg ins Berufsleben.

Grundlage der Zusammenarbeit ist ein besonderes Vertrauensverhältnis zwischen Paten, Schülern und Lehrern.


"Es gibt nichts größeres, als Erfolge mit den Jugendlichen zu haben - es ist ein schönes Erlebnis. Wichtig ist es, authentisch zu sein und zu bleiben." (Eindruck eines Wirtschaftspaten)


Unsere Teams für das Schuljahr 2019/2020


Wirtschaftspatin ohne feste Klassenzuordnung:

Christen L. Rixmann

geb: 27.12.1991

 

Beruf: Bürokauffrau

emforce Wirtschaftspatin seit 2017

 


Klasse 8 E 1

Wirtschaftspate:

Thomas Rixmann

geb: 10.05.1957

 

Beruf: Niederlassungsleiter, Montageleiter Alarmanlagen/Elektriker

emforce Wirtschaftspate seit 2011

Mein Lebensmotto: "Das Leben kann so schön sein."

 

Klassenlehrer: Eike Behrens

Klasse 8 E 2

Wirtschaftspate:

Helmut A. Rothermel

geb:  26.07.1948

 

Beruf: selbstständiger Kaufmann

emforce Wirtschaftspate seit 2015

 

Klassenlehrerin: Marina Handschak

Klasse 8 G 1

Wirtschaftspatin:

Wiebke Müller

geb: 13.05.1966

 

Beruf: Speditionskauffrau

emforce Wirtschaftspatin seit 2014

Mein Lebensmotto: "Nur wer sät, kann auch ernten."

Klassenlehrer: Dirk Stichweh

Klasse 8 G 2

Wirtschaftspate:

Helmut A. Rothermel

geb:  26.07.1948

 

Beruf: selbstständiger Kaufmann

emforce Wirtschaftspate seit 2015

 

Klassenlehrer: Torsten Agena


Klasse 9 E 1

Wirtschaftspatin:

Kristina Bischoff

geb: 30.10.1970

 

Beruf: Chemielaborantin/Hausfrau

emforce Wirtschaftspatin seit 2014

Mein Lebensmotto: "Wenn du den Weg so wichtig nimmst, wie das Ziel, wird dich die ganze Reise beglücken, nicht nur das Ziel."

Klassenlehrerin: Karen Schönfeld

Klasse 9 G 1

Wirtschaftspate:

Thomas Rixmann

geb: 10.05.1957

 

Beruf: Niederlassungsleiter, Montageleiter Alarmanlagen/Elektriker

emforce Wirtschaftspate seit 2011

Mein Lebensmotto: "Das Leben kann so schön sein."

 

Klassenlehrerin: Andrea Kohnen

Klasse 9 G 2

Wirtschaftspate:

Helmut A. Rothermel

geb:  26.07.1948

 

Beruf: selbstständiger Kaufmann

emforce Wirtschaftspate seit 2015

 

Klassenlehrer: Janek Spahr


Klasse 10 E 1

Wirtschaftspatin:

Silke Heemsoth-Rohlfing

geb: 23.03.1965

 

Beruf: Fachangestellte für Arbeitsförderung bei Agentur für Arbeit

emforce Wirtschaftspatin seit 2014

Mein Lebensmotto: "Nichts ist unmöglich, wenn man es nur wirklich will."

Klassenlehrer: Stefan Göhring

Klasse 10 G 1

Wirtschaftspatin:

Kristina Bischoff

geb: 30.10.1970

 

Beruf: Chemielaborantin/Hausfrau

emforce Wirtschaftspatin seit 2014

Mein Lebensmotto: "Wenn du den Weg so wichtig nimmst, wie das Ziel, wird dich die ganze Reise beglücken, nicht nur das Ziel."

Klasssenlehrer: Sven Zimmer

Klasse 10 G 2

Wirtschaftspate:

Dieter Bischoff

geb: 29.02.1968


Beruf: Dipl-Ing. Maschinenbau am ZARM (Fallturm) in Bremen

emforce Wirtschaftspate seit 2017

Mein Lebensmotto: "Die Zukunft hängt von dem ab was Du heute tust." (Mahatma Gandhi)

Klassenlehrer: Henning Feyen


Wirtschaftspatin (AD):

Brigitte Schmidt-Kastens

geb: 17.03.1954

 

Beruf: Verwaltungsangestellte/Schulsekretärin.

emforce Wirtschaftspatin seit 2017

Mein Lebensmotto: "Dein Leben ist das, wozu deine Gedanken es machen."

Kontakt Daten

emforce e.V.
Vorsitzender Helmut Rothermel

Adresse:

emforce e.V.

c/o Oberschule am Lindhoop
Schulstraße 3
27308 Kirchlinteln
Deutschland

E-Mail:       Helmut.Rothermel@icloud.com
Mobil:        0172 6722311

Haben Sie Lust mitzumachen? Gerne nehmen wir Anregungen, Vorschläge und Unterstützung jeglicher Art entgegen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Oder schauen Sie in den Terminplan und kommen Sie vorbei um sich zu informieren